Bitte vor Ihrer Kartenreservierung aufmerksam lesen!
Die Maßnahmen entsprechen der 13. Bayerischen CoronaschutzVO vom 07.06.2021 für Außenveranstaltungen

Liebe Freilichtbühnenfreundinnen und -freunde,

Die aktuelle Coronapandemie macht es uns allen nicht leicht. Nach wie vor bestehen Beschränkungsmaßnahmen, die berücksichtigt werden müssen, um unsere Gesundheit zu schützen. Für die Freilichtbühne Donauwörth gilt daher bis auf weiteres das folgende Hygienekonzept.

Mindestabstände auf der Sitztribüne:

Sie können im Folgenden nur ab einem freien weißen Feld im Belegungsplan buchen. Jede 2. Sitzreihe bleibt dabei frei. Vor und nach jeder Buchung sind 2 Sitzplätze frei.

Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 am Veranstaltungstag können max. 10 Personen aus beliebigen Haushalten zusammensitzen.

Bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 am Veranstaltungstag darf eine Buchung maximal drei Hausstände mit insgesamt 10 Personen + Kinder bis zum 15. Geburtstag aus diesen drei Hausständen + vollständig Geimpfte aus diesen drei Hausständen + bereits genesene Personen aus diesen drei Hausständen umfassen.

Wir empfehlen die Buchung für maximal 3 Hausstände, da es bei evtl. erneut steigenden Inzidenzen - um die Abstände zu wahren - zur Stornierung von Sitzplätzen kommen wird, wenn die Personengruppe mehr als 3 Hausstände umfasst..

Nur Personen, die im Rahmen einer Buchung gebucht haben, können auch zusammensitzen. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Zwischen zwei eigenständigen Buchungen wird automatisch ein Sicherheitsabstand von zwei freien Plätzen eingeplant (schraffiert hinterlegt).

Testnachweis, Impfnachweis und Genesenennachweis:

Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 am Veranstaltungstag ist kein Testnachweis erforderlich.

Bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 am Veranstaltungstag ist ein tagesaktueller negativer Testnachweis für die Veranstaltung notwendig.

Vollständig geimpfte und genesene Personen sind vom Erfordernis des Nachweises eines negativen Testergebnisses ausgenommen, wenn die Infektion mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt.

Geimpfte bzw. genesene Personen haben vor der Nutzung eines testabhängigen Angebotes einen Impfnachweis bzw. einen Genesenennachweis im Sinne der SchAusnahmV vorzulegen.

Kontaktnachverfolgung:

Für alle Besucher muss zwingend ein Formular zur Kontaktnachverfolgung ausgefüllt werden. Den Link erhalten Sie in der Bestätigungsmail ihrer Onlinereservierung. Dieses Formular muss online ausgefüllt werden. Die Daten werden nur im Rahmen einer Kontaktnachverfolgung verwendet und vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

Ohne ausgefülltes Formular kann kein Zutritt zum Gelände der Freilichtbühne inkl. Vorplatz gewährt werden.

Maskenpflicht (FFP2 Masken) auf dem Gelände, nicht auf dem Sitzplatz:

Das Gelände der Freilichtbühne inkl. Vorplatz darf an den Aufführungstagen ab 18 Uhr nur mit FFP2 Maske betreten werden.

Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag müssen nur eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung tragen, eine FFP2 Maske ist nicht nötig.

Die Maskenpflicht entfällt auf dem zugewiesenen Sitzplatz. Ebenso entfällt diese beim Verzehr von Speisen und Getränken, solange es für den Verzehr erforderlich ist.

Sicherheitsabstand:

Der Sicherheitsabstand von 1,5 m zu Personen eines fremden Haushalts muss zu jeder Zeit eingehalten werden.

Ausschluss von der Veranstaltung:

Sollten Sie am Tag der Veranstaltung folgende Kriterien erfüllen, können Sie an der Aufführung leider nicht teilnehmen und wir bitten Sie, auch nicht zum Freilichtbühnengelände zu kommen:

  • Personen mit aktuell nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion.
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (nicht anzuwenden auf medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu COVID-19-Patienten) und/oder Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen
  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere).

Den Anweisungen des Bühnenpersonals ist Folge zu leisten.

Eine Nichtbeachtung der Regelungen hat den Ausschluss aus der Veranstaltung und den Verweis vom Freilichtbühnengelände ohne Rückerstattung des Eintrittsgeldes zur Folge.

Wie die Bedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Veranstaltung sind, erfahren Sie auf unserer Homepage www.freilichtbuehne-donauwoerth.de 2-3 Tage vor der Veranstaltung.
Sollte die Veranstaltung pandemiebedingt abgesagt werden müssen, erhalten Sie selbstverständlich unaufgefordert das Eintrittsgeld zurück überwiesen.

Die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 07.06.2021 finden Sie hier...

Wir wünschen Ihnen trotz aller Einschränkungen viel Vergnügen auf der Freilichtbühne am Mangoldfelsen in Donauwörth.

 

Zur Onlinereservierung